lofoten

Lofoten

Entdecken Sie die Lofoten: das Lofotr Wikingermuseum, Rafting im Trollfjord und Stockfisch. Lassen Sie sich von der Mitternachtssonne verzaubern.

Machen Sie eine Natursafari

Von Mitte Oktober bis Mitte Januar starten Natursafaris auf den Lofoten mit großen Passagierschiffen sowie mit Schlauchbooten - SeeadlerRobben und andere Wildtiere können gesichtet werden. Mit etwas Glück erspähen Sie sogar die majestätischen Killerwaale.

Sehen Sie das Nordlicht

Die Lofoten gehören zu den besten Orten der Welt, um das Nordlicht zu sehen – bedingt durch das milde Winterklima und das die Lofoten kreuzende Aurora-Oval. Besuchen Sie das Polarlichtzentrum in Laukvik für Vorträge und Informationen über das Nordlicht. Um Ihre Chance auf das Nordlicht zu erhöhen, können Sie sich eine automatische Warn-SMS zusenden lassen, wenn das magische Licht auf dem Himmel erscheint.

Machen Sie eine Zeitreise im Lofotr Wikingermuseum

Tauchen Sie in das Zeitalter der Wikinger ein. Bei Borg haben Archäologen Überreste des größten Gebäudes, das jemals im Wikingerreich gefunden wurde, ans Licht gebracht. Es war das Haus eines der mächtigsten Häuptlinge Nordnorwegens. Das Gebäude ist 83 Meter lang und wurde zu einemlebendigen Museum umgebaut, mit Fundstücken, Rekonstruktionen, Ausstellungen und Haustieren.

Angeln

Kommen Sie mit raus auf das Meer und versuchen Sie Ihr Glück beim Fischen! Erleben Sie die Atmosphäre und die Aufregung in den Fischfanggebieten. Eines ist sicher: Sie werden nicht von der Landschaft gelangweilt, während Sie auf das Anbeißen eines Fisches warten!


Back to Top ↑
  • Tekst